Die Buchungsanfrage

Sie haben die Möglichkeit ihre Anfrage per Telefon, Mail, WhatsUp oder über unser Buchungsformular an uns zu richten.

Dabei gilt zu beachten das ohne vollständige Kontaktangaben und ohne Details zur Veranstaltung keine Möglichkeit besteht ein korrektes Angebot zu erstellen.
Wie auch?  Wenn weder bekannt ist wer Vertragspartner ist wohin das Angebot gehen soll, wo die Hochzeit oder der Geburtstag stattfinden soll. Welche Besonderheiten es in der Location Ihrer Wahl gibt, z.B. Brandmeldeanlagen, Treppen, Aufzüge, Nachtruhe, etc. Was überhaupt an Technik benötigt wird um Ihre Wünsche umsetzen zu können.

Daher sind Anfragen wie folgende nicht geeignet ein passendes Angebot zu bekommen:
„ Hallo, Am 14. Juni 2017 heiratet mein Bruder. Was würde es von 18:00Uhr bis max 2:00Uhr kosten? Anlage LD Systems Dave15+ plus KLS200 kann gestellt werden".

Gut man könnte einen der gängigen Pauschalpreise wählen. 250€ oder 350€ im Niedrigpreissegment, 450€ oder 550€ im mittleren Preissegment, man kann auch nach oben unbegrenzt ansetzen.

Es stellt sich aber die berechtigte Frage. Und zwar die wichtigste Frage überhaupt.

Passt die Arbeitsweise des DJs überhaupt zu den Vorstellungen des Gastgebers und der geladenen Gesellschaft? Kann der DJ das Anliegen und die Wünsche des Gastgebers umsetzen und das Publikum begeistern?
Eine gute Suchmaschinenplatzierung allein sagt darüber nichts aus.

Die Antwort auf diese und weitere Fragen bekommen sie nur in einem persönlichen und offenem Gespräch.

Wir als Mobildiscothek.com sind gut in dem was wir Tun. Wir sind gut in den Suchmaschinen platziert.

Aber wir würden trotzdem keine abendfüllende Black Party übernehmen und ihnen das natürlich in einem persönlichen Gespräch mitteilen.

Dafür sind wir aber eine gute Wahl in Sachen Familienfeiern, Volksfeste und Firmenfeiern. Also überall wo es um eine generationsübergreifende Veranstaltungen geht.

Nach Klärung aller relavanten Fragen bekommen sie von uns ein schriftliches Angebot, welches sie in aller Ruhe prüfen können.